Klassenfahrtziel und Alternativen…

Bei unserer 1. Klassenfahrt sind wir nach Zandvoort gefahren, es wurde uns von vorherigen Stufen empfohlen. Die Klassenfahrt hat uns auch gut gefallen, als wir im Folgejahr wieder nach Zandvoort fahren wollten war zu unserem Fahrttermin leider alles ausgebucht, so dass wir uns ein alternatives Ziel von einem Reiseveranstalter haben anbieten lassen. Das Ergebnis war Kijkduin, die Fahrt dorthin gefiel uns im Endeffekt sogar besser, so dass wir die Tradition gebrochen haben und auch dieses Jahr nach Kijkduin gefahren sind.

In Kijkduin ist der gleichnamige Ferienpark, der aus freistehenden Chalets (ca. 50qm) besteht, die Häuser sind für Selbstversorger ausgelegt.

Im Park gibt es im Zentrum ein Subtropisches Badeparadies und die Möglichkeit für eine große Anzahl an Aktivitäten z. B.: Squash, Tennis, Tischtennis, Bowling, Minigolf.

Zudem liegt der Ferienpark nah am Strand.

Wenn man eine 5-Tägige Klassenfahrt dorthin macht und Programm plant, bieten sich folgende Dinge an:

Fahrradtouren/Wanderungen, Strand-Zeit, Sealife-Center, Fischereihafen, Ausflüge wie z. B. Amsterdam, oder einfach ausschöpfen der vom Park angebotenen Freizeitmöglichkeiten.

Abschließend kann man nur sagen, man sollte auch mal andere Orte besuchen und Traditionen ändern.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Am Meer, Europa abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *